Ihre Gastgeberinnen

Karin Ulrich (rechts) und Doris Sperzel (Foto: W. Dörr)

„Aus Liebe und Leidenschaft zur Burg.“

Wegen Ihrer Liebe und Leidenschaft zur Burg Schwarzenfels betreiben Karin Ulrich und Doris Sperzel (beide aus Schwarzenfels) das Burgcafé.

Samstags (ab 11 Uhr) und Sonntags (ab 10 Uhr) freuen sich die Damen über zahlreiche Gäste aus Nah und Fern.

Geöffnet ist das Burgcafé auch an Feiertagen und für besondere Anlässe wie Familien- oder Firmenfeiern. Auch Busausflüge oder Wandergruppen sind jederzeit willkommen.

Die gemütliche Gastlichkeit bietet Platz für 55 Gäste, liegt malerisch am Westhang des 492 Meter hohen Hopfenbergs und bietet beim Verzehr diverser Köstlichkeiten einen herrlichen Ausblick.

Die Besucher, eine bunte Mischung aus Touristen, Rad- und Motorradfahrern, Wanderer und auch Einheimische, erwartet u.a. selbstgebackenen Kuchen, Eisbecher mit heimischen Erdbeeren und Kaffeevariationen.